Verkehrsunfall auf der Autobahn A92

Auf der A92 war es zu einem Verkehrsunfall gekommen. Anders als zunächst gemeldet, war glücklicherweise keine Person eingeklemmt. Dennoch bot sich den ersten Einsatzkräften ein wahres Trümmerfeld, sodass kurzzeitig alle Spuren der Autobahn gesperrt werden mussten. Nach und nach konnten aber alle Spuren wieder freigegeben und die Einsatzstelle schließelich an die Polizei übergeben werden. Die Verletzten wurden durch Rettungsdienst und Notarzt versorgt und in Kliniken gebracht.

Fotos finden Sie bei den Kameraden des THW, die ebenfalls am Einsatz beteiligt waren: https://www.thw-freising.de/blog/2019/02/16/einsatzreicher-thv-bereitschaftsdienst/


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung
Einsatzstart 16. Februar 2019 14:24
Mannschaftstärke 30
Fahrzeuge KdoW
LF 20 (B)
LF 20 (THL)
RW 2
Versorgungs-LKW
Verkehrssicherungsanhänger
Alarmierte Einheiten FF Neufahrn (eine Gruppe)
Polizei
Rettunsdienst
Notarzt
THW