Verkehrsunfall

Auf der A92 in Fahrtrichtung Deggendorf ereignete sich am Nachmittag ein Verkehrsunfall mit 3 beteiligten Pkw's. Dabei wurden 3 Insassen verletzt.

Die Kräfte der Feuerwehr Neufahrn übernahmen die Verkehrsabsicherung sowie das Reinigen der Fahrspuren. Während der Einsatzzeit mussten 2 von 3 Fahrspuren gesperrt werden.

Nach Unfallaufnahme der Polizei wurden alle verunfallten Fahrzeuge auf den Standstreifen geschoben. Dazu war eine kurzzeitig Vollsperrung der Autobahn in Fahrtrichtung Deggendorf nicht vermeidbar.

Anschließend wurde die Autobahn in Absprache der Polizei und der Autobahnmeisterei wieder komplett freigegeben.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 21. September 2019 16:33
Fahrzeuge KdoW
LF 20 (THL)
RW 2
Versorgungs-LKW
Verkehrssicherungsanhänger
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Neufahrn (alle Gruppen)
THW (Autobahn Bereitschaftsdienst)
Rettungsdienst
Polizei
Abschleppdienst
Autobahnmeisterei