Rauchmelder in Privat-Wohnung löst aus!

In einem 40-Parteien-Wohnblock in der Neufahrner Bahnhofstraße löste der Rauchmelder in einer Privat-Wohnung aus. Ein aufmerksamer Nachbar alamierte die Feuerwehr. Die Bewohner waren abwesend, so dass sich die Feuerwehr Zutritt zur Wohnung verschaffen mussten um zu dem eventuellen Brandherd zu gelangen. Letztendlich war es aber ein Fehlalarm. Die Wohnung war leer und glücklicherweise brannte es nicht. Eine Auslöseursache des Alarms konnte zunächst nicht ermittelt werden. Der Rauchmelder wurde deaktiviert und die Wohnung an die Polizei übergeben, die sich um alles Weitere kümmern wird. Die Feuerwehr rückte wieder ab.


Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 13. Oktober 2019 12:43
Fahrzeuge KdoW
LF 20 (B)
DLA (K) 23/12
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Neufahrn
Polizei