Brandmeldeanlage

Eine heftige Staubaufwirbelung im Nebenraum der Abfertigungshalle einer Neufahrner Groß-Spedition verursachte das Auslösen der zentralen Brandmeldeanlage. Der direkt in der Integrierten Rettungsleitstelle in Erding auflaufende Alarm löste den Einsatz der Neufahrner Feuerwehr aus, die umgehend mit 2 Löschfahrzeugen ausrückte! Am Einsatzort fanden der 2. Kommandant und seine Einsatzkräfte zum Glück keinen Brandherd, sondern nur den heftig "verstaubten" Nebenraum vor, der mittels eines Feuerwehr-Überdrucklüfters schnell "entstaubt" werden konnte, so dass keine Sicht- und Atembeeinträchtigung mehr herrschte. Die zentrale Brandmeldeanlage wurde zurückgestellt und die Einsatzkräfte konnten wieder abrücken.


Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 14. Oktober 2019 12:00
Fahrzeuge LF 20 (B)
LF 8/6
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Neufahrn (2 Gruppen)