Brand eines Baumes

Brennender Bonsai-Baum löst Feuerwehr-Einsatz aus
 
Ein Baumbesitzerin im Neufahrner Grünlandweg wollte sich offenbar von seinem Bonsai-Bäumchen trennen und wählte als Entsorgungsart das Verbrennen auf dem eigenen Balkon.
Ein Nachbar sah Rauch aufsteigen und alarmierte die Feuerwehr.
 
Auch wenn ein "zweiter Blick" oder ein Gespräch mit der Nachbarin die Angelegenheit möglicherweise schnell geklärt hätte - wir nehmen diesen Fehleinsatz mit Humor und für meine Kollegen gab es keine Notwendigkeit zum Eingreifen!
 
Darüber hinaus gilt selbstverständlich immer: Lieber die Feuerwehr fünfmal zu früh gerufen, als einmal zu spät!
 
Jens-Peter Lentrodt
Pressesprecher Feuerwehr Neufahrn
 

Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 20. April 2020 11:07
Fahrzeuge KdoW
LF 20 (B)
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Neufahrn
Polizei