Verkehrsunfall PKW / LKW

Verkehrsunfall zwischen LKW und PKW
 
Zu einem mittelschweren Verkehrsunfall kam es heute kurz nach dem Mittagsläuten an der Kreuzung Ludwig-Erhard- und Zeppelinstraße im Neufahrner Gewerbegebiet.
 
Ein 7,5-Tonner einer Spedition und ein Pkw waren zusammengestoßen. Ob ein missglückter Überholversuch oder ein Missachten der Vorfahrt die Unfallursache war werden die Ermittlungen der Polizei klären müssen.
 
Während der LKW Fahrer unverletzt blieb, ging es für die beiden Insassen des Pkw nicht ganz so glimpflich aus. Beide wurden mit leichten bzw mittelschweren Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus transportiert.
 
Der Kreuzungsbereich musste für eine knappe halbe Stunde komplett gesperrt werden. Die Kollegen verbrachten den PKW an den Straßenrand und befreiten die Straße von Fahrzeugteilen.
Darüber hinaus musste die Straße durch Absprühen von ausgelaufenem Kühl- und Scheibenwischwasser gereinigt werden.
 
Jens-Peter Lentrodt
Pressesprecher Feuerwehr Neufahrn

 

 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 20. April 2020 12:26
Fahrzeuge KdoW
LF 20 (THL)
RW 2
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Neufahrn
Feuerwehr Eching
Notarzt
Rettungsdienst
Polizei
Abschleppdienst