Brandmeldeanlage Industriebetrieb

Ein defekter Kühlkompressor löste eine automatische Brandmeldung aus
 

Eine Rauchentwicklung aufgrund eines defekten Kühlkompressors in einem Maschinenraum eines Industriebetriebes in der Neufahrner Ludwig-Erhard-Straße führte dazu, dass zwei Rauchmelder anschlugen und dadurch automatisch ein Brandalarm an die Rettungsleitstelle übermittelt wurde. 

Diese alarmierte die Feuerwehr Neufahrn heute Nacht gegen kurz nach 3 Uhr zum Einsatz.

Feuer war glücklicherweise keines ausgebrochen, der Bereich wurde kontrolliert und gut belüftet. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgestellt und wieder an die Betreiberfirma übergeben.

Im Einsatz waren 3 Fahrzeuge der Feuerwehr Neufahrn und ein knappes Dutzend Einsatzkräfte.

 

Jens-Peter Lentrodt
Pressesprecher Feuerwehr Neufahrn
 

Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 8. Juli 2020 03:12
Fahrzeuge KdoW
LF 20 (B)
LF 20 (THL)
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Neufahrn