Brandmeldeanlage

Defekter Sprinklerkopf löst Brandalarm aus
 
Ein defekter Sprinklerkopf war die Ursache für das Anlaufen der automatischen Industrie-Feuerlöschanlage und den damit verbundenen Löschwasseraustritt in der Hochlagerhalle eines Werksgebäudes in der Neufahrner Lilienthalstraße.
 
Die Feuerwehr Neufahrn rückte mit insgesamt vier Fahrzeugen, darunter unsere zwei großen Löschfahrzeuge, an und erkundete die Lage. Schnell konnte geklärt werden, dass kein aktiver Brand vorlag und wir stoppten den Löschwasseraustritt durch Abschiebern der Zuleitung.
 
Dadurch war der Einsatz schnell beendet, die Halle konnte wieder an den Betreiber übergeben werden und wir rückten Richtung unserer Feuerwache ab.
 
Jens-Peter Lentrodt
Pressesprecher Feuerwehr Neufahrn

Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 18. September 2020 12:47
Fahrzeuge KdoW
LF 20 (B)
LF 20 (THL)
MZF
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Neufahrn