LKW-Verkehrsunfall

Verkehrsunfall mit zwei LKW
 
Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten LKW kam es heute Mittag auf der Echinger Str. zwischen Eching und Neufahrn kurz vor Neufahrn.
 
Der Fahrer eines mittelgroßen LKW war aus bislang ungeklärter Ursache auf das Heck eines Sattelzuges aufgefahren.
 
Glücklicherweise kam der auffahrende Fahrzeugführer trotz nicht unerheblicher Beschädigungen seines LKW mit dem Schrecken davon.
 
Die Feuerwehr Neufahrn band die auslaufenden Betriebsstoffe mittels Bindemittel und reinigte die Straße.
Während der Sattelzug fahrtüchtig blieb, musste der auffahrende LKW in eine Werkstatt verbracht werden.
 
Jens-Peter Lentrodt
Pressesprecher Feuerwehr Neufahrn
 

Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung
Einsatzstart 14. Oktober 2020 12:22
Fahrzeuge KdoW
LF 20 (B)
LF 20 (THL)
RW 2
Alarmierte Einheiten Feuerwehr
Polizei