Unterstützung bei Wiederbelebung

Unterstützung Rettungsdienst
 
Zur Unterstützung der Notärztin bei einer laufenden Reanimation (Herz-Lungen-Wiederbelebung) wurde die Feuerwehr Neufahrn von der Rettungsleitstelle alarmiert und eilte mit drei Fahrzeugen in den Neufahrner Apothekenweg.
 
Obwohl die Angehörigen bereits mit Unterstützung der Rettungsleitstelle mit den Wiederbelebungsmaßnahmen begonnen hatten, waren die daran anschließenden Reanimations-Bemühungen der Notärztin, des Rettungsdienstes und der Feuerwehr letztendlich leider nicht erfolgreich und die ältere Patientin verstarb noch in ihrer Wohnung.
 
Der Ehemann, die Tochter und eine Pflegerin der Verstorbenen wurden von einem Kriseninterventionsteam betreut.


Jens-Peter Lentrodt
Pressesprecher Feuerwehr Neufahrn



 

Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 18. Oktober 2020 15:55
Fahrzeuge KdoW
LF 20 (B)
DLA (K) 23/12
MZF
Alarmierte Einheiten Notarzt
Rettungsdienst
Feuerwehr Neufahrn
Kriseninterventionsteam