Verkehrsunfall

Autobahn-Verkehrsunfall
 
Zu einem leichten Verkehrsunfall kam es am heutigen Samstag gegen 11:00 Uhr auf der Überleitung von der A92 zur A9, Fahrtrichtung München, dem sogenannten "Overfly".

Der Fahrer eines PKW hatte offenbar ohne Beteiligung weiterer Verkehrsteilnehmer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war in die Leitplanke gefahren, die Schlimmeres verhinderte.

Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt, aber aus dem Fahrzeug liefen Betriebsmittel aus.

Zusammen mit der Polizei sicherte die Feuerwehr Neufahrn die Unfallstelle bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes ab.
Die ausgelaufenen Betriebsmittel wurden mit "Ölbinder" gebunden und abschließend reinigten wir die Fahrbahn.
 
Jens-Peter Lentrodt
Pressesprecher Feuerwehr Neufahrn
 

Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 24. Oktober 2020 11:07
Fahrzeuge KdoW
LF 20 (THL)
TLF 16/25
Verkehrssicherungsanhänger
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Neufahrn
Polizei
Abschleppdienst