Tierrettung

Sonntagmorgen, 13.12.2020, 08:17 Uhr

Alarm für die Feuerwehr Neufahrn: Alarmstichwort "Tierrettung"

Ein Bürger aus der Neufahrner Wolfgang-Zimmerer-Straße hatte einen zwischen Dachrinne und Hinterlüftung hängenden Vogel entdeckt, der sich noch zu bewegen schien.

Ein Dutzend Feuerwehrmänner und eine Feuerwehrfrau rückten aus und mittels unserer Drehleiter konnte der leider schon tote Vogel schnell geborgen werden.
 
Eine vorab für die eventuelle medizinische Versorgung des Vogels informierte Tierärztin wurde nicht mehr benötigt.
 
Jens-Peter Lentrodt
Pressesprecher Feuerwehr Neufahrn
 

Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 13. Dezember 2020 08:17
Fahrzeuge LF 20 (B)
DLA (K) 23/12
MZF
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Neufahrn
Tierärztin