Heimrauchmelder-Alarm

Angebranntes Essen löst Heimrauchmelder aus
 
Ein aufmerksamer Nachbar eines mittelgroßen Wohn- und Geschäftshauses hörte den Alarm eines Rauchmelders in der benachbarten Wohnung und alarmierte richtigerweise umgehend die Feuerwehr!

Der Wohnungseigentümer war zunächst über den Auflauf von vier Einsatzfahrzeugen und knapp zwei Dutzend Feuerwehrmännern und -frauen erstaunt, verstand aber nach der Erklärung durch einen Kameraden dann, wie unangenehm die Folgen eines Küchenbrandes schlimmstenfalls sein können.

Nach Abschaltung des Herdes & Entfernung des Topfes wurde die Wohnung belüftet und der Einsatz war schnell beendet.
 
Jens-Peter Lentrodt
Pressesprecher Feuerwehr Neufahrn
 

Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 28. Januar 2021 16:30
Fahrzeuge KdoW
LF 20 (B)
LF 20 (THL)
DLA (K) 23/12
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Neufahrn