Brandnachschau

Brandgeruch im Parkbereich eines Wohn- & Geschäftsgebäudes

Rauchentwicklung und Brandgeruch in einem Carport-Komplex eines größeren Wohn- und Geschäftsgebäudes im Neufahrner "Am Hart" rief die Feuerwehr Neufahrn am heutigen Freitagabend auf den Plan.

Eine Bewohnerin wollte gerade ihr Auto parken, als sie unerwartet durch eine größere Rauchwolke fuhr und Brandgeruch wahrnahm.

Umgehend alarmierte sie die Rettungsleitstelle und wir rückten mit 19 Feuerwehrmännern und 3 Feuerwehrfrauen verteilt auf 4 Einsatzfahrzeuge aus.

Höchstwahrscheinlich war ein mutwillig betätigter Feuerlöscher die Ursache für unseren Einsatz.
Ein wirkliches Feuer gab es nicht zu löschen und so war der Einsatz zügig beendet.
 
Die Polizeiinspektion Neufahrn hat die Ermittlungen aufgenommen.

Jens-Peter Lentrodt
Pressesprecher Feuerwehr Neufahrn

Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 5. Februar 2021 20:03
Fahrzeuge KdoW
LF 20 (B)
LF 20 (THL)
MZF
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Neufahrn
Polizei