Technische Hilfeleistung

Unterstützung des Rettungsdienstes
 
Um dem Rettungsdienst Zugang zum Einsatzort zu verschaffen, wurde die Feuerwehr Neufahrn heute Morgen in einen Neufahrner Wohnblock alarmiert.
Zügig konnte diese technische Aufgabe gelöst werden, doch leider war der in der Wohnung befindliche Patient bereits verstorben, sodass jede Hilfe zu spät kam.
Die Polizei hat die Ermittlungen zur Todesursache aufgenommen.
 
Jens-Peter Lentrodt
Pressesprecher Feuerwehr Neufahrn

Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 17. Februar 2021 09:32
Fahrzeuge KdoW
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Neufahrn
Rettungsdienst
Polizei