Verkehrsunfall A9

Autobahn-Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen
 
Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen kam es heute morgen auf der A9 in Fahrtrichtung Nürnberg zwischen dem Autobahnkreuz Neufahrn und der Anschlussstelle Allershausen.
 
Da aufgrund unterschiedlicher Meldungen mehrerer Verkehrsteilnehmer nicht ganz klar war, wo genau die Einsatzstelle sich befand, entsandte die Rettungsleitstelle in Erding sicherheitshalber mehrere Feuerwehren.
 
Beim Eintreffen unseres Kommandanten an der Unfallstelle zeigte sich, dass der Kommandant der Feuerwehr Eching mit seiner Mannschaft die Lage komplett und professionell unter Kontrolle hatte und unsere Kräfte vor Ort nicht gebraucht wurden.
 
Erfeulich war, dass die Rettungsgasse gut funktionierte!
 
Jens-Peter Lentrodt
Pressesprecher Feuerwehr Neufahrn

Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 23. April 2021 08:02
Fahrzeuge KdoW
LF 20 (THL)
TLF 16/25
MZF
Verkehrssicherungsanhänger
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Eching
Feuerwehr Neufahrn
Feuerwehr Dietersheim
Feuerwehr Garching