Wahl des Kommandanten

16. April 2021
Aktuelles
Kommandantenwahl unter freiem Himmel
Unter strengen Hygienevorkehrungen fand am Freitag, den 16.04.2021, die Wahl des Feuerwehrkommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Neufahrn statt. Diese war notwendig geworden, da die 6-jährige Amtszeit des seit 12 Jahren im Amt befindlichen Kommandanten Reinhold Kratzl abläuft.
 
Erstmals in der Geschichte Neufahrns fand die Wahl wegen der Corona-Krise unter freiem Himmel statt. 
Ein von der Feuerwehr erarbeitetes Hygienekonzept war wegen der zuletzt deutlich angestiegenen Infektionszahlen seitens der Gemeinde noch einmal verschärft worden und die in der Fahrzeughalle geplante Wahlversammlung auf den Übungshof vor der Feuerwache verlegt worden.
 
Trotz einer Außentemperatur von 5°C sind wir Bürgermeister Franz Heilmeier und seiner für die Feuerwehr zuständigen Abteilungsleiterin Michaela Wiencke für die Durchführung der Wahl dankbar, denn gerade in diesen "stürmischen Corona-Zeiten" wäre ein Ausfall der Wahl ungut gewesen.
 
Weniger frostig oder gar überraschend war dann das Wahlergebnis: 
Nach der noch notwendigen Bestätigung durch die Gemeinde ist der alte Kommandant auch der neue und so wird Reinhold Kratzl auch in den nächsten 2 Jahren das Kommando in der Feuerwehr Neufahrn führen. 
 
Dann allerdings endet nach etwas mehr als 50 Dienstjahren die durch die Altersgrenze verkürzte Amtszeit Kratzls, sollte das Höchstalter für den aktiven Feuerwehrdienst in Bayern nicht erneut angehoben werden.
In Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen und Mecklenburg-Vorpommern ist dies schon geschehen uns so bleibt es - wie immer bei der Feuerwehr - auch in seiner dritten Amtszeit für Neufahrns alten und neuen Feuerwehrkommandanten Reinhold Kratzl spannend!

 

Jens-Peter Lentrodt
Pressesprecher Feuerwehr Neufahrn